DARSKI - Die Band

 

 

Band-Biographien sind zahlreich geschrieben ... und meist gleichen sie sich wie ein Ei dem anderen. Man lernt sich kennen, stellt fest, dass man auf derselben „Wellenlänge“ ist, trifft sich zu ersten Sessions, schreibt eigene Titel, feilt daran und versucht die gemeinsame Identität in Musik und Text, den eigenen Stil zu finden.

 

 

Auch DARSKI ist diesen langen Weg gegangen ... und es hat sich gelohnt. Als Appetizer wurde im April 2009 die Maxi-CD mit den Tracks 'Ohne Schuld', 'Sicherlich' und 'Zeit' veröffentlicht.

 

 

Doch dabei soll es natürlich nicht bleiben. Seit 2010 haben sich namhafte Musiker um das ehemalige Duo formiert: hinzu gekommen sind Birte Schuler (am Cello), Ecke Volk (Bass), Gert Wessel (Keyboards) und Ernst Urban (Drums). Zurzeit befindet sich die Band im Studio und arbeitet an ihrem Album 'Mach mich an', das im Frühjahr 2011 erhältlich sein wird.

 

 

Und DARSKI macht an. Mit ehrlicher, authentischer, kraftvoller Rockmusik. Handgemacht! Mit deutschsprachigen Texten, die durch ihre starke Ausdruckskraft – mal bildhaft-philosophisch, mal direkt und sehr persönlich, mal ironisch und wütend zu überzeugen wissen. Und dabei vergessen sie nie, wo ihre Wurzeln liegen: Classic Rock und Independent haben sie von je her geprägt. Doch wie kam es dazu?

 

 

Bereits in den frühen 90er Jahren haben Jojo Darski und Gerd Klein diverse musikalische Projekte umgesetzt. Doch durch persönliche Umstände mussten sie ihre musikalische Karriere vorerst an den Nagel hängen. Erst in 1996 kam man wieder zusammen und ging mit Rüdiger Braune (Drummer von Gianna Nannini und Extrabreit) ins Tonstudio. Man jammte, gab Konzerte und ... man trennte sich vorerst wieder, um in Einzelprojekten zu arbeiten.

 

 

Anfang 2007 starteten Gerd Klein und Jojo Darski dann endlich eine Neuauflage in den renommierten Cliffstudios von Roger Wahlmann.

 

 

Und von nun an bleiben 'Darski' im Hier und Jetzt: Sicherlich!